Aktueller Stand Masttausch Freinberg /Hohe Salve

Montag, 30. Juni 2008, 08:34 Uhr
 | 
Verfasser: Peter

Hier der aktuelle Stand von unseren Baustellen am Freinberg (Linz) und der Hohen Salve (Tirol) von unserem Kollegen Heimo:

Baustelle Freinberg:
In den letzten Tagen wurden die Arbeiten an den Abspannfundamenten fortgesetzt. Die Bewehrung erwies sich als äußerst komplex und kompliziert und erforderte exakte Planung und Durchführung.

 

Folgende Arbeiten wurden erledigt:
Das Mastfundament ist fertig betoniert und befindet sich im Aushärteprozeß.

 

Die Erdungsverlegung wurde abgeschlossen. Die Schalung der Pardunenfundamente ist nahezu abgeschlossen.
Die Stahlseile , welche als Hilfsabspannungen dienen werden, wurden auf dem Mast aufgezogen und an angebrachten Konsolen am Mast montiert.

 

Der Aufstellplatz für den 500 t Kran wurde abgetragen und geschottert, zudem wurde der komplette Bewuchs entlang des Bancalariweges entfernt, um die Zufahrt für den Kran zu gewährleisten.

Geplante Aktivitäten:
parallel zu den Bauarbeiten in Linz wird der Mast bereits gefertigt und demnächst seitens der ORS im Werk in der Schweiz abgenommen.
Mit Beginn der nächsten Woche werden die 3 Abspannfundamente betoniert.

Baustelle Hohe Salve:
Auf der Hohen Salve wurden die Betonarbeiten abgeschlossen. Das Mastfundament härtet nun aus. Ebenso wurde die Stützmauer betoniert und das Gelände wieder angepaßt, wie schön auf dem Bild ersichtlich.

 

Der Mast wurde seitens der ORS bereits im Werk abgenommen.

 

Nach dem Aushärten des Fundaments wird der Mast angeliefert und (vorbehaltlich gröberer Wetterprobleme) ab dem 14. Juli aufgestellt.

 

 

Das könnte Sie auch interessieren

ORF Generaldirektor Alexander Wrabetz und Bundesminister Heinz Faßmann

edutube: BMBWF und ORF verlängern erfolgreiche Kooperation

11.05.2021
Vor einem Jahr launchten das Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung (BMBWF), ORF und ORS die Bildungsmedienplattform „edutube“. Zum Ein-Jahres-Jubiläum wird der Vertrag nun um vier Jahre verlängert.
arabella HOT Logo

arabella hot österreichweit auf DAB+ verfügbar

30.04.2021
Ab sofort ist das Programm „arabella HOT“ auf dem bundesweiten DAB+ Multiplex der ORS aufgeschaltet. Damit sind bereits 13 Programme via DAB+ österreichweit empfangbar.
Tunnel-Ausfahrt Vösendorf S1

DAB+ Testbetrieb der ORS im Tunnel Rannersdorf und Vösendorf der S1

16.04.2021
Gute Neuigkeiten für Autofahrer/innen mit DAB+ Empfang: Bis Ende 2022 findet ein Testbetrieb zum Empfang der digitalen Radioprogramme in den Tunnelanlagen Rannersdorf und Vösendorf der Wiener Außenringschnellstraße S1 statt.