ORS und VIDI übertragen EURO 2012

06.06.2012

Sowohl die ORS als auch VIDI konnten bereits Erfahrungen bei der Übertragung von Sportereignissen sammeln. Ein gemeinsames Team von rund 35  VIDI- und  ORS-Mitarbeitern ist für die reibungslose Video-Signal-Übertragung der EURO 2012 aus den jeweils vier Spielstätten der Ukraine und Polen zum IBC (Internationales Broadcast Center) in Warschau verantwortlich. Die Vorbereitungen von VIDI und der ORS sind bereits abgeschlossen, sodass die EURO 2012 in alle europäischen Ländern gesendet werden kann.