Die Unternehmenswerte der ORS

Unsere Werte und Kultur sind Grundlage des gemeinsamen Erfolges der ORS. Dabei gestalten sechs Leitlinien unseren Arbeitsalltag maßgeblich mit.

Gemeinsam leben wir den Wandel und gestalten die digitale Zukunft von Radio, Fernsehen und Streaming aktiv mit. Wir wollen langfristig im Wettbewerb bestehen und die Position der ORS am Markt sichern. Nur eine strategische und gemeinsame Ausrichtung von Kultur und Werten führt zum Erfolg. Aus diesem Grund haben wir die nachfolgenden sechs Leitlinien aufgestellt, die unsere tägliche Arbeit bereichern.

Zwei Bergsteiger erklimmen den Gipfel
Wertschätzung, Teamgeist und Vertrauen: Nur einige der Leitlinien unserer ORS-Unternehmenskultur. Foto: iStock

Die sechs Leitlinien und Werte der ORS:

  • Nachvollziehbarkeit: Wir setzen konkrete Ziele und verfolgen diese konsequent und termingerecht. Wir passen diese in einem nachvollziehbaren Entscheidungsprozess an und lassen dabei Initiativen aller Mitarbeiter/innen zu.
  • Eigeninitiative: Wir ermöglichen Freiräume und Handlungsspielräume, um die Kompetenzen unserer Mitarbeiter/innen zu erweitern und Innovationen zu fördern. Wir lieben Querdenker/innen und schätzen Eigeninitiative auf allen Ebenen.
  • Teamgeist: Wir siegen und verlieren im Team – unkontrollierte Alleingänge sind bei uns Tabu. Die Förderung der Vielfalt und des Meinungsaustausches sowie die gegenseitige Unterstützung stehen an erster Stelle. Rückendeckung der Vorgesetzten und eine gemeinsame Sprache gegenüber den Kundinnen und Kunden ist eine Selbstverständlichkeit.
  • Gegenseitige Wertschätzung: Wir respektieren die unterschiedlichen Kompetenzen und Fähigkeiten unserer Mitarbeiter/innen. Denn Verständnis und Anerkennung entstehen aus dem Erkennen und Verstehen, was andere für die ORS leisten.
  • Vertrauen: Wir fördern eine ehrliche Gesprächskultur durch gezielten Austausch von Informationen. Dabei versuchen wir uns in die Lage des jeweils anderen zu versetzen. Wenn wir Kritik üben, tun wir das in respektvoller Art und Weise und entwickeln uns so positiv weiter.
  • Freude und Lebensqualität: Wir haben Spaß und Freude an unseren Aufgaben und am Miteinander. Dadurch steigert sich unsere Leistungsbereitschaft. Eine lockere und professionelle Atmosphäre, gemeinsame Aktivitäten und legere Kleidung runden die Freude an der Arbeit ab.


Zu den aktuellen Stellenangeboten in der ORS

News aus der ORS:

ORS Techniker während der Vorbereitungen für das Eventradio beim Bergsilvester im Kleinwalsertal

Lasershow und Silvesterradio im Kleinwalsertal

08.01.2021
Die Gemeinde Mittelberg und Kleinwalsertal Tourismus haben sich für den Jahreswechsel etwas Besonderes überlegt: Ein eigenes Silvesterradio mit passender Lichtshow, die gemütlich vom Wohnzimmer aus verfolgt werden konnte.
ORS-Techniker schaufelt Schnee

Schnee in Osttirol: ORS sichert Fernsehen mit Bundesheerunterstützung

17.12.2020
Heftige Schneefälle sorgten vor wenigen Tagen rund um die ORS-Sendeanlage Rauchkofel in Lienz für einen kritischen Ausnahmezustand. ORS-Sendetechniker mussten mit Bundesheerhubschraubern zum Einsatz geflogen werden, um den Fernseh- und Radempfang zu siche
EBU Forecast mit Michael Wagenhofer (ORS)

5G Broadcast: Erste Learnings von ORS-Testbetrieb in Wien

26.11.2020
Michael Wagenhofer (CEO ORS) präsentierte im Rahmen des „EBU-Forecast 2020“ erste Ergebnisse des 5G Broadcast Testbetriebs in Wien. Resümee: 5G Broadcast ist die Zukunft des Fernsehens, doch dazu müssen noch einige Hürden gemeistert werden...
simpliTV Stocke mit Slogan "Stream Salabim"

simpliTV: „Stream Salabim“ für noch flexibleres Fernsehen

16.11.2020
Fernsehen mit simpliTV wird ab sofort noch flexibler: Durch die praktischen Funktionen der simpliTV Streaming-App können TV-Kundinnen und -Kunden selbst entscheiden, wann, wo und mit welchem Endgerät sie ihre Fernsehprogramme sehen möchten.
Gipfelkreuz wird aufgestellt

Nach Blitzschlag: Neues Gipfelkreuz am Dobratsch

02.11.2020
Auf dem Dobratsch wurde aufgrund eines Blitzschlags ein neues Gipfelkreuz aufgestellt. Und das in unmittelbarer Nähe zum ORS-Sender Dobratsch, der bereits seit 50 Jahren das Bundesland Kärntner mit TV- und Radioprogrammen versorgt.
Erhard Oberneder ORS

3.000 Meter Tragseil am Dobratsch getauscht

23.10.2020
Im Oktober wurde das Tragseil der Seilbahn zur ORS-Sendeanlage am Dobratsch getauscht. Insgesamt wurden drei Kilometer Kabel mit integrierten Lichtwellenleitern für High-Speed Datentransfer und Blitzschutzanalyse verlegt.
Gruppenfoto mit Maske

Neue ORS-Sendeanlage Gratkorn für Radio Grün Weiß

14.10.2020
Der steirische Radiosender Radio Grün Weiß weitet sein Versorgungsgebiet in Richtung Graz weiter aus. Die ORS realisierte dazu einen neuen Sendestandort in Gratkorn, der im Oktober in Betrieb genommen wurde.
Tennisspieler Dominike Thiem und Angelique Kerber

simpliTV: Roland-Garros mit Eurosport 4K exklusiv in brillanter UHD-Qualität

28.09.2020
Sportbegeisterte können Dominic Thiem und Co. live in UHD-Bildqualität anfeuern. simpliTV bietet von 27. September bis 11. Oktober die spannendsten Spiele der Roland-Garros French Open 2020 in bester UHD-Qualität via SAT und Streaming.
Alexander Wrabetz (ORF), Michael Stix (ProSiebenSat.1 PULS 4), Corinna Drumm (VÖP) und Michael Wagenhofer (ORS)

ORS startete neuen Übertragungs­standard 5G Broadcast

24.09.2020
Bei den Österreichischen Medientagen wurde der laufende Testbetrieb von 5G Broadcast vorgestellt. In einer hochkarätigen Runde wurde zudem über die Vorteile des neuen Übertragungsstandards diskutiert.
Diskussion bei den Österreichischen Medientagen 2020

Panel: Radio als verlässliches Krisenmedium

23.09.2020
Wie geht es weiter mit dem guten alten Hörfunk und wie behauptet er sich im Umfeld globaler Streamingdienste und Podcasts? Norbert Grill diskutierte bei den Österreichischen Medientagen in einer illustren Runde über das Medium Radio.