ORS comm

Die ORS comm wurde Anfang Jänner 2011 neu gegründet. Sämtliche kommerzielle Geschäfte werden von der ORS comm abgewickelt.

Die ORF-Gesetzesnovelle 2010 sieht auch bei der ORS eine Trennung der öffentlich-rechtlichen von den kommerziellen Tätigkeiten vor. Aus diesem Grund wurde Anfang Jänner 2011 die ORS comm GmbH & Co KG (eine 100prozentige Tochtergesellschaft der ORS) gegründet.

Das öffentlich-rechtliche Geschäft mit dem ORF sowie damit in enger Verbindung stehende kommerzielle Geschäfte bleiben in der bestehenden ORS. Die ORS comm bündelt sämtliche kommerzielle Tätigkeiten, bei denen kein Konnex zum öffentlich-rechtlichen Auftrag besteht (internationale Aktivitäten, Satellitengeschäft etc.).