Digital Switch Over

Mit der Umstellung des regionalen Antennenfernsehens von DVB-T auf DVB-T2/simpliTV ist auch der Empfang von HD-TV via Antenne möglich.

Die aktuelle Digitalisierungsstrategie der Regulierungsbehörde KommAustria sieht eine österreichweite Umstellung auf den neuen TV-Standard DVB-T2/simpliTV vor. Mit der TV-Technologie simpliTV kann ein umfangreicheres Programm-Angebot in perfekter Bildqualität (HD) über die Fernsehantenne empfangen werden.

Alle ORF-Programme in HD

Mehr als 80 Prozent der TV-Haushalte besitzen bereits ein HD-taugliches TV-Gerät. Daher will der ORF seine beliebten Sendungen und Beiträge auch mit der modernsten TV-Sendetechnologie, die eine perfekte Bild- und Ton-Qualität garantiert, in die österreichischen Haushalte bringen.

Sender HD-fit machen

Um den Großteil der österreichischen Haushalte mit simpliTV zu versorgen, wurden vor dem Start die Sendeanlagen von den ORS-Technikern modernisiert.

Auch die ORS-Teams in den Bundesländern machen die Sendeanlagen simpliTV-fit.

In Tirol wurden die Sendeanlagen Patscherkofel, Reutte-Hahnenkamm, Landeck-Krahberg, Gerloskögerl, Seegrube, Kitzbüheler Horn und Rauchkofel, in Vorarlberg die Sendeanlagen Bregenz 1-Pfänder, Bregenz 2-Lauterach und Feldkirch-Vorderälpele, in Kärnten Klagenfurt1-Dobratsch, Viktring, Wolfsberg 1-Koralpe, Spittal/Drau 1-Goldeck und Lienz-Rauchkofel und in der Steiermark Schladming 1-Hauser Kaibling, Schladming 2-Ramsau, Bruck/Mur Mugel, Bad Gleichenberg Stradnerkogel, Graz Schöckl, Graz Griesplatz, Graz Fürstenstand ausgebaut.

Umfangreiche Informationskampagne

Die TV-Umstellung von DVB-T auf DVB-T2/simpliTV wurde bereits in Kärnten, Tirol, Vorarlberg und der Steiermark realisiert. Um alle DVB-T-Haushalte über die Umstellung und die neue TV-Plattform zu informieren, werden umfangreiche Kommunikations- und Marketingmaßnahmen von der ORS gesetzt.

Die DVB-T Haushalte in der Region, wo die Umstellung realisiert wird, sehen im Programm des ORF Schriftinserte, die auf die TV-Umstellung aufmerksam machen – somit ist eindeutig, wer von der Umstellung betroffen ist.

Auf der Website von simpliTV sowie auf der DVB-T.at-Seite sind aktuelle Informationen zum Digital Switch Over zu lesen.